Verführung einer Putzfrau

Titel
:
Verführung einer Putzfrau
Stichworter
:
Datum
:
22.12.2013
Ansichten
:
80
Abstimmung
:
Punkte
:

Kostenlose Pornos, Erotik-Sexgeschichten - Erotikgeschichten, Kostenlose Erotik Geschichten, Erotische Sexgeschichten, Sex Stories, Erzählungen;

...ich will gerade die Treppe hoch, da seh ich meine Putzfrau die Stiege wischen. Sie trägt eine grüne Schürze und gelbe Gummihandschuhe, und ihr heisser Hintern flüstert mir zu "begrapsche mich". Natürlich lass ich mich nicht lange bitten, stelle mich hinter sie und greife mal ordentlich zu. Widerspenstig will sie sich aufrichten, doch mit einer Hand halte ich ihren Rücken unten. Ich fasse ihr unter den Kittel und massiere ihre knackigen Backen, das geile Luder hat kein Höschen an und ihr scheint es zu gefallen. Langsam greife ich nach vor und will ihren Kitzler massieren, doch hey! Meine Putzfrau hat ein besonderes Etwas! Oh man, mein Puls rast, so ein geiles Ding! Ich massiere nun ihren Kitzler der sich immer mehr aufrichtet. Sie hat inzwischen hinter sich gegriffen und mit ihren Handschuhen massiert sie meinen schon verdammt geilen Schwanz. Ich will sie ficken, doch zuerst lecke ich ihre geile Spalte so richtig schön feucht, es soll ja Spass machen. Mmmhh ihre Rosette zuckt unter meinen Zungenschlägen... Ich setze meinen Schwanz an und langsam schiebe ich ihn cm für cm rein. Oh man, was für ein geiles Gefühl, mein Schwanz in einer Putz-TV! Und erst der Anblick, ihre grüne Schürze über ihrem knackingen Arsch und sie stützt sich mit ihren gelben Händen auf den Stufen ab. Ich fange an sie immer schneller zu stossen, sie stöhnt wohlwollend während ich immer und immer wieder in ihr enges Loch eindringe. Ihr Kitzler macht schon Tropfen die ihr die Schenkel runterrinnen. Die will ich kosten, zieh meinen Schwanz raus und lecke ihren Geilsaft den Schenkeln entlang von unten nach oben bis zu ihrem Kitzler den ich kurz mit der Zunge heissmache. Oh sie will reiten, gern :-) Ich setze mich auf die unterste Stufe, sie hebt ihren Kittel und setzt sich auf mein steifes Rohr. Ich geiler Kitzler schaut mich an und ich weiss bei ihrem wilden Ritt nicht was ich zuerst greifen soll, ihre geilen Brüste oder den Kitzler. Ich nehme die Brüste und massiere ihre Nippel, es macht sie immer heisser und ihr Ritt wird immer heftiger. Es macht mich soooo an, ich kann schon bald nicht mehr. Auch sie hält es nicht mehr aus und massiert mit ihren Gummifingern ihren geilen Schwanz. Mir wird ganz heiss bei dem Anblick, kann nicht mehr bremsen und pumpe ihr sogleich meinen ganzen Saft in ihre enge Fotze. Das gab auch ihr den Rest und sie spritze mir ihren Saft auf meinen Bauch. Oh man, wir sind beide geschafft. Sie steht auf, rückt ihren Kittel zurecht und lässt mich noch ihre Gummihandschuhe sauberlecken. Dann aber nichts wie ran an die Arbeit, die Stiege muss noch saubergemacht werden. Ich geb ihr noch einen Kuss und verabschiede mich mit Freude auf ihren hoffentlich baldigen nächsten "Putzeinsatz"...

Bewertungen ( Gesamt 0 Bewertungen werden angezeigt )

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu dieser Geschichte.

Sie kommentieren möchten ? ( * Bitte füllen Sie alle Felder aus )

Name und Vorname *:
E-Mail Adresse * :
Kommentar * :

Alle Fragen und Kommentare an kontakt bitte füllen Sie das formular aus... Erotik Sexgeschichten - Erotische Geschichten Subtile Erotik-Fantasien - Reale Sexstories Prickelnde Erotik-Geschichten - Sex am Arbeitsplatz Erotik-Literatur - Geile Erzählungen - Erlebnis-Berichte Beichten - Sexy Erotik-Kurzgeschichten - Sex-Stories Kurz-Geschichten - Fortsetzungs-Serien Phantasievolle aphrodisierende Sex-Geschichten. Wer Lust auf Erotische Geschichten, Telefonsex, Sexgeschichten oder auf der Suche nach Erotik Kontakte zu Frauen an der ist, der findet hier auf jeden Fall genug Lesestoff, damit man sich genügend vorher aufheizen kann. Lust Sexgeschichten selbst zu schreiben? Auch kein Problem, einfach das Buch von kostenlose-pornoss.com öffnen, sich in Ruhe umschauen und selbst eine Sexgeschichte schreiben.

  Yandex.Metrica